GV 2019 - 100 Jahre SKS

Zwei neue Ehrenmitglieder

Pünktlich eröffnete Präsident Gerald Meier in Läufelfingen die

100. Generalversammlung des Bezirksschwingklub Sissach. In seinem Bericht lies er das vergangene Jubiläumsjahr nochmals revue passieren. Dieser wurde ihm von der Versammlung mit Applaus verdankt. Grossen Anklang fanden auch die Feiern zum 100-jährigen Bestehen des Vereins. Zu mehreren kleinen Veranstaltungen lud der Verein seine Mitglieder übers Jahr verteilt ein. Dass dadurch eine Vermögensabnahme in der Kasse entstand ist nebensächlich, da der Schwingklub, wie vom Kassier präsentiert, immer noch über ein solides Vermögen verfügt. Erfreuliche Resultate, vor allem der Jungschwingerinnen und Jungschwinger verlas der technische Leiter Stefan von Rotz. So konnte Cederic Rickenbacher, Oltingen, zwei Schwingfeste, das Frühjahrsschwingen in Oberdorf und den Aargauer Kantonalen Jungschwingertag als Sieger verlassen. Einmal mehr stand aber Alexandra Gosteli, Läufelfingen den Jungs vor der Sonne. Sie erkämpfte sich total sechs Zweige und belegte in ihrer Kategorie Meitli 1 gesamtschweizerisch den sechsten Platz. Zugleich wurde Alexandra als erste Dame im Verein in die Riege der Aktivschwinger aufgenommen. Das heisst, dass sie nicht mehr „Meili“- sondern eine Frauenschwingerin ist.

Ein weiterer Höhepunkt im Jubiläumsjahr war sicher das 104. Basellandschaftliche Kantonalschwingfest in Läufelfingen. OK Präsident Dieter Forter bedankte sich beim SK Sissach für die Zusammenarbeit und bestätigte, dass das Kantonale in allen Belangen ein voller Erfolg war.

Vom Wahlpräsidenten wurde bekannt gegeben, dass Manuel Gosteli aus dem Vorstand demissioniert. Mit Gabriel Nussbaumer, Winznau und

Andreas Winterstein, Sissach, konnten aber wieder zwei neue Mitglieder in den Vorstand gewählt werden. So ist dieser, nach einer Vakanz aus dem letzten Jahr, wieder komplett.

Unter dem Traktandum Ehrungen konnten zwei Verdiente Kollegen geehrt werden. So wurde Manuel Gosteli und Matthias Graber, beide Läufelfingen, unter grossem Applaus für die geleistete Arbeit zu Gunsten des Schwingklubs, zu neuen Ehrenmitgliedern ernannt. Gosteli amtete 17 Jahre als Aktuar, Graber 14 Jahre als technischer Leiter, Kassier und in diesem Jahr noch als OK Präsi der Jubiläumskommission. Präsident Meier und von Rotz würdigten in ihren Laudationes die Verdienste der geehrten.

Christine Brügger überbrachte die Grüsse und Glückwünsche des Basellandschaftlichen Kantonalvorstands.

 

Danach konnte Meier die speditiv und bestens organisierte 100. GV für beendet erklären. 

 

Wie an der GV verkündet, wird das Sitzungsprotokoll nicht mehr vorgelesen, kann dafür auf unserer Website heruntergeladen werden. Du findest es unter Dokumente.

 

-> zu den Fotos